Wir solidarisieren uns mit den Angehörigen der Opfer von 19.02.2020  und sprechen ihnen unser tiefstes Mitgefühl aus.

Wir trauern mit ihnen. Wir fühlen mit ihnen.

Menschen werden nicht als Rassisten geboren: sie werden durch verblendete Ideologien, verbrecherische Reden, durch abstruse Gewaltverherrlichungen und nazifreundliche Schriften dazu gemacht.

Lasst uns nicht wegschauen.

Lasst uns nicht schweigen.

Lasst uns unsere Stimme erheben gegen menschenverachtende Ideologie, gegen naziverherrlichende Politiker, geistige Brandstifter.

Lasst uns wehrhafte Demokraten sein.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen